Infos vom GigaBit Tag – Ausbau in Sandershausen startet bald

Gestern fand der GigBit Tag statt und auch ein HNA Zeitungsbericht wurde heute, Samstag den 11.09.2021, auch veröffentlicht.

goetel gab nun einige neue Informationen bekannt. Wir fassen diese kurz zusammen:

  • Vertriebsthemen:
    • Anträge werden weiterhin angenommen
    • goetel startet zusätzlich „Tür-zu-Tür“ Vertrieb in Sandershausen da Quote von 40% noch nicht erreicht
    • Quote in Heiligenrode leider nur bei 18%, in einigen Monaten wird auch hier noch ein „Tür-zu-Tür“ Vertrieb gestartet. Fokus liegt aber aktuell auf Sandershausen
    • IP TV wird zukünftig angeboten, genauere Informationen folgen noch: https://www.goetel.de/goe-tv
  • Ausbauthemen:
    • goetel selbst steht in den „Startlöchern“, eigener Projektleiter sogar dafür abgestellt, kann aber erst bei offiziellen Erhalt des Förderbescheides von Bund und Land starten
    • Mit dem Förderbescheid wird die kommenden Wochen gerechnet
    • Ausbau beginnt somit in Sandershausen in den kommenden Wochen, Heiligenrode frühstens danach, da auch Quote beobachtet werden muss und bei Ausbaubeginn oft noch unentschlossene Bürger Anträge stellen (mit ca. 15-20% „Nachzüglern“ zu rechnen)
    • Ausbau in Heiligenrode nicht sicher, aber Ziel ist es den ganzen Ort auszubauen
    • Ausbaureihenfolge: erst Hausanschlüsse, dann Straße, dann Trasse
    • Baustart bis Onlineschaltung: ca. 1 bis 1,5 Jahre

Bitte sprecht noch einmal eure unentschlossenen Nachbarn und Bekannten an und verweist sie auf unsere Webseite.
Wir wollen Glasfasern in ganz Niestetal!