Warum Glasfaser?

Glasfaser ist die Technik der Zukunft. Und zwar Glasfaser direkt bis in Dein Haus. Andere aktuell vorhandenen Techniken werden bald an ihre physikalischen Kapazitätsgrenzen stoßen oder sind auch nicht für alle Bürger in Niestetal verfügbar.

Teile diese Seite und unterstütze uns!

Share on facebook
Share on whatsapp

Welche Techniken gibt es?

Klicke auf die einzelnen Techniken für mehr Informationen.

Die meisten Internetanschlüsse sind über die gewöhnlichen Telefonleitungen (Kupferkabel) realisiert. Diese liegen teils schon mehrere Jahrzehnte in den Straßen und sind somit eine Technik von gestern. Physikalisch stößt diese Technik schon heute an seine Grenzen. Meist werden hier Geschwindigkeiten von bis zu 16 MBit (DSL) erreicht. Mit einer kombinierten Technik von Glasfaser bis zu einem Verteilerkasten und die „letzte Meile“ (FTTC) über die Kupferleitung sind zukünftig bis zu 250 MBit (VDSL) möglich. Dann ist aber auch langsam Schluss mit dieser Technik.

Das Internet über Kabel wird über das TV-Kabel realisiert. Hier muss natürlich vorerst die Voraussetzung gegeben sein, dass auch Kabel in der Straße liegt. Schon dies ist nicht überall der Fall. Sollte dies aber möglich sein, ist Internet über Kabel mit aktuell bis zu 500 MBit und zukünftig 1GBit möglich. Leider hat das Internet über Kabel einen großen Haken. Bei einer gleichzeitigen Nutzung vieler Haushalte, geht dieses Netz in die Knie. Somit ist gerade zu Stoßzeiten (Abends den Film über Streamingdienste schauen) mit starken Einbußen der Geschwindigkeit zu rechnen.

Natürlich gibt es auch das Internet über das Mobilfunknetz. Das Nutzen ja viele schon mit Ihrem Smartphone, ist mittlerweile aber auch in unterversorgten Gebieten zu Hause mit einem Hybridanschluss verfügbar. Das heißt der Router nutzt zwar auch DSL, schaltet aber bei großer Last das Mobilfunknetz (LTE) dazu. Klingt erst einmal toll funktioniert auch oft ganz gut, aber leider ist auch hier in Stoßzeiten ein starker Geschwingkeitseinbruch zu spüren. Dazu sind Funkverbindungen auch von vielen äußeren Einflüssen abhängig.

Geschwindigkeiten

ADSL
LTE (Funk)
VDSL
TV-Kabel
Glasfaser

Gute Gründe für Glasfaser bis ins Haus